Rückentraining mit Geräten


Autogenes Training


Die Neue Rückenschule


Die Wirbelsäule im Lot


Rückentraining mit Geräten:

Bei diesem Präventionskurs werden mit verschiedensten Gross- und Kleingeräten Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur gekräftigt, um Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren. Ebenso wird Ihre Beweglichkeit durch Mobilisationsübungen verbessert. Theoretisch und praktisch werden die einzelnen Wirbelsäulenabschnitte behandelt. Aufwärm- sowie ein spezielles Dehnprogramm sind ebenso Bestandteil dieses Kurses.


Die Neue Rückenschule:

Verschiedenste Stabilisierungs- und Aktivierungsübungen für den gesamten Rücken sind Hauptbestandteil dieses Kurses. Theoretisch und praktisch werden einfache Möglichkeiten zur Selbsthilfe bei Rückenschmerzen gezeigt, rückengerechtes Verhalten im Alltag geübt, sowie verschiedene Übungen zur Rückenkräftigung trainiert.


Autogenes Training:

Das autogenen Training ist ein auf Autosuggestion basierendes Entspannungsverfahren. Hierbei werden die Teilnehmer gezielt geschult, in jeder Alltagssituation Stress zu vermeiden und sich selbst entspannen zu lernen.


Die Wirbelsäule im Lot:

In diesem Kurs wird speziell auf die Stabilisation und Beweglichkeit der Wirbelsäule eingegangen. Den Teilnehmern werden spezielle Kräftigungs-, Mobilisations- und Dehnungsübungen gezeigt und gezielt trainiert. Zu diesem Präventionskurs gehört sowohl ein theoretischer wie auch praktischer Teil.

 

Unsere Präventionskurse finden in festen Kurseinheiten statt und werden von den Krankenkassen bezuschusst. Jeder Kurs muss mit min. 80% teilgenommen werden. Für weitere Info´s rufen Sie bitte persönlich bei uns an.